Oberfräse Drehzahl

Oberfräse Drehzahl

Die richtige Drehzahl ist bei einer Oberfräse besonders wichtig. Eine Oberfräse findet sowohl in einer Hobbywerkstatt als auch in der Industrie häufig ihren Einsatz. Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, die eine Oberfräse mit sich bringt, macht sie daher beinahe unverzichtbar. Allerdings sollte eine Oberfräse definitiv bestimmte Kriterien erfüllen, damit ein optimales Fräsergebnis überhaupt erzielt werden kann.

Natürlich spielen die Faktoren wie der Fräskopf, die Einstellung des Winkels, Frässchablonen und die richtigen Anschläge wichtige Kriterien für ein entsprechendes Ergebnis. Dennoch spielt ein Faktor eine ganz entscheidende Rolle, die Rede ist hier von der Einstellung der richtigen Drehzahl.

Nicht jede Drehzahl ist für jeden Fräskopf gleichermaßen geeignet. Das ist wichtig zu wissen, da es Fräskopfe in allen erdenklichen Formen und für sehr viele Verwendungszwecke gibt. Das mag verwirrend sein, aber so findet sich für jeden Anspruch ein passender Fräskopf. Hier kommt nun aber auch die richtige Drehzahl ins Spiel. Manchmal kann es sein, dass ein Fräskopf nicht für die Drehzahl der Oberfräse geeignet ist. In dem Fall, in dem die Drehzahl höher ist als der Maximalwert des Fräskopfes es erlaubt, können sowohl irreparablen Schäden am Fräskopf die Folge sein, als auch eine erhöhte Unfallgefahr bestehen. Nicht nur der Nutzer selbst kann gefährdet sein, sondern ebenso umstehende Personen, denn es könnten sich Material-Partikel vom Fräskopf lösen und wie Projektile weggeschleudert werden. Um ein solches Szenario komplett ausschließen zu können, sollte daher ganz genau auf die jeweils angegebene maximalen Drehzahlen geachtet werden. Diese ist in der Regel auf die Köpfe aufgedruckt.

Es ist manchmal nicht ganz so einfach, die richtige Einstellung der Drehzahl zu finden. Es ist nämlich so, dass in vielen Fällen die Fräsung umso sauberer ist, je höher die Drehzahl eingestellt worden ist. Ist die Drehzahl geringer und der Vorschub zu schnell, dann können auf der bearbeiteten Fläche oft noch die einzelnen „Schläge“ der Klingen zu erkennen sein. Daher kann es schwierig sein, die Drehzahleinstellung zwischen „so hoch wie möglich“ und „so niedrig wie nötig“ zu finden.

Wie die richtige Drehzahl ausgewählt wird, hängt beispielsweise vom Durchmesser des zu benutzenden Fräsers und der Beschaffenheit des zu bearbeitenden Materials ab. Als Faustregel gilt: Je kleiner der Durchmesser des Fräsers ist, desto höher kann die Drehzahl gewählt werden. Liegen die Durchmesser eines Fräsers bei 3 cm oder weniger, so werden sie häufig mit 24000 Umdrehung pro Minute betrieben. Große Fräsköpfe deren Durchmesser größer als 7,3 cm ist, erlauben nicht mehr als 10000 Umdrehung pro Minute.

Besonders wichtig ist es auch, dass die Drehzahl während des Fräsens konstant ist, um eine saubere Fräsarbeit zu erreichen. Manchmal kann man beobachten, dass die Qualität der bearbeitenden Fläche nachlässt, wenn die Drehzahl der Oberfräse unter steigender Belastung etwas nachlässt. Die sogenannte konstante Elektronik, mit der viele Oberfräsen ausgestattet sind, verhindert genau diesen Abfall und gewährleistet eine gleichbleibende Drehzahl.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Wert der Drehzahl von individuell unterschiedlichen Faktoren abhängt. Grundsätzlich ist es aber so, dass sie sowohl vom verwendeten Fräser als auch von der Beschaffenheit des zu bearbeitenden Materials abhängt. Hartes Holz verlangt eher niedrigere Drehzahlen, aber es ist immer darauf zu achten, dass der verwendete Fräser und die Drehzahl kompatibel sind.

Festool Oberfräse OF 1010 REBQ-Set (mit Spannzange, Seitenanschlag, Führungsschienen-Adapter, Spanfänger, Gabelschlüssel, Führungsschiene), im Systainer
Festool Oberfräse OF 1010 REBQ-Set (mit Spannzange, Seitenanschlag, Führungsschienen-Adapter, Spanfänger, Gabelschlüssel, Führungsschiene), im Systainer
von Festool
  • Freie Sicht auf den Fräsbereich
  • Einfacher und schneller Fräserwechsel
  • Kanten abrunden, abfasen, falzen und profilieren
  • Technische Merkmale: Antriebsart Netz; Leistungsaufnahme 1010 W; Leerlaufdrehzahl 9500 - 23000 min⁻¹; Spannzangen-Ø 6.00 - 8.00 mm; Fräshub 55.00 mm; Frästiefen-Feineinstellung 8.00 mm; Tischöffnung 50.00 mm; Anschluss Staubabsaugung Ø 27/36 mm; Kabellänge 4.00 m; Produktgewicht 3.20 kg; Standard 230V; Inhalt: 1 Stück
  • Lieferumfang: Festool Oberfräse OF 1010 REBQ-Set, Spannzange Ø 8 mm, Seitenanschlag, Führungsschienen-Adapter, Spanfänger, Gabelschlüssel SW 19, Führungsschiene FS 800/2, Systainer SYS3 M 237
 Preis: € 758,84 DETAILS ZEIGEN

Nutfräser Überlänge

Der wohl meist genutzte Aufsatz für eine Oberfräse ist nach wie vor der Nutfräser. In das Bohrfutter der Oberfräse wird der Nutzfräser eingesetzt, das gilt auch für den Nutfräser mit Überlänge. Je nach Angabe auf dem Nutfräser fertigt ein solcher Nutfräser eine entsprechende Nut mit 8 oder eben 13 mm Breite. Eine ebenso wichtige Rolle spielt aber auch die Nuttiefe. Hier ist es besonders wichtig, den Empfehlungen des Herstellers zu folgen. So wird hier aufgezeigt, welcher Nutfräser, ob normal oder mit Überlänge, für welches Holz geeignet ist. Die Beliebtheit des Nutfräsers erklärt sich recht leicht. Dank ihm lassen sich Nuten sowohl präzise als auch recht einfach in die ausgewählten Werkstücke fräsen. Besonders im Möbelbau werden Nuten häufig verwendet, denn gerade hier werden besonders Nut- und Federverbindungen benötigt. Mit dem Nutfräser lassen sich aber zusätzlich Aussparungen, Schablonen oder Falzen fertigen. Wie hier bereits deutlich wird, handelt es sich um ein Fräswerkzeug, das vielseitig einsetzbar ist. Für weniger Versierte soll noch einmal kurz erläutert werden, dass eine Nut eine Vertiefung im Holz ist, in die sich sehr gut andere Holzstücke einsetzen lassen. Darum finden Nuten gerade im Möbelbau so häufig ihr Einsatzgebiet.

Die Wahl des Nutfräsers hängt davon ab, wieviel Material abgetragen werden soll. Daher sollte ein breiter Nutfräser immer dann gewählt werden, wenn möglichst viel Material abgetragen werden soll. Ein solcher Fräser kann dann zudem auch noch als Falzfräser genutzt werden. Ein Nutfräser mit Überlänge ermöglicht zum einen größere Arbeitslängen und zum anderen eine höhere Flexibilität in den Anwendungen. Nutfräser mit Überlänge eigenen sich für den Einsatz bei Massivholz, Plattenwerkstoffen wie Span- oder MDF-Platten, Kunststoffen oder abrasive Materialien wie Corian. Diese Nutfräser mit Überlänge leisten verschiedene Aufgaben. So kann man sie zum universellen Fräsen, zum Herstellen von Nuten oder auch von Falzen einsetzen. Natürlich gibt es Nutfräser in Überlängen mit unterschiedlichen Daten, Hier einmal ein Beispiel, wie ein solcher Nutfräser in Überlänge konzipiert sein könnte. (Technische Daten: Schaft (S): 8mm, Durchmesser (D): 12,0mm,Nutzlänge (L): 32,0mm,Gesamtlänge: 62,0 mm). Um besser ins Werkstück eintauchen zu können, verfügen viele Nutfräser über eine Grundschneide.

Grundsätzlich werden verschiedene Typen von Nutfräsern unterschieden. Es handelt sich um den einschneidigen Nutfräser Z1, den zweischneidigen Nutfräser Z2 und den zweischneidige Nutfräser Z2 mit Grundschneide. In der Regel sind alle Nutfräser grundschneidend. Das bedeutet, dass die Fräserspitze angeschliffen ist und so ein müheloses und sicheres Eintauchen ins Material ermöglicht wird. Allerdings gibt es auch Nutfräser, die über eine spezielle Grundschneide verfügen. Wird ein Nutfräser mit Grundschneide verwendet, so zeigt sich dieses immer an einem exakten Fräsergebnis. Weil hier so extrem akkurates Fräsen möglich ist, wird ein solcher Fräser eingesetzt, wenn es darum geht, schöne Verzierungen an Werkstücke  zu fräsen, da hier die perfekte Optik besonders wichtig ist.

Bei der normalen Holzverbindung ist eine so präzise Verarbeitung zwar auch wichtig, aber hier geht es hauptsächlich darum, dass die Holzverbindungen perfekt ineinander passen.

ASNOMY 7 Stück 8mm Schaft Nutfräser Set, 6mm 8mm 10mm 12mm 14mm 18mm 20mm Fräser Router Bits, Holz Gerade Router Bit Set, Hartmetall Fräsen Werkzeug Set für Holzbearbeitung, Rillenmeißel-Bits
ASNOMY 7 Stück 8mm Schaft Nutfräser Set, 6mm 8mm 10mm 12mm 14mm 18mm 20mm Fräser Router Bits, Holz Gerade Router Bit Set, Hartmetall Fräsen Werkzeug Set für Holzbearbeitung, Rillenmeißel-Bits
von ASNOMY
  • 【Größe】Schnittdurchmesser: 6 mm, 8 mm, 10 mm, 12 mm, 14 mm, 18 mm und 20 mm, Schaft: 8 mm.
  • 【Top-Qualität】 YG6-Hartmetallfräser und #45-Stahlschaft. Hochwertige YG6-Hartmetallschneider für lang anhaltende Leistung;
  • 【Einzigartiges Design】 Dieses Set mit geraden und geradlinigen Oberfräsen ist mit 2 Nuten und YG6-Hartmetallfräsern ausgestattet und eignet sich perfekt für geradliniges und geradliniges Schneiden, Fräsen, Besäumen und Schlitzen.
  • 【Breite Anwendung】Geeignet für die Handarbeit oder Holzbearbeitung; Massivholz, MDF, Spanplatten, Sperrholz, Holztürrahmen, Holzfensterrahmen, Schränke und Kisten usw.
  • 【Zufriedenheit】ASNOMY ist bestrebt, allen Kunden hochwertige Produkte und Kundenservice zu bieten. Bei Problemen kontaktieren Sie uns einfach und unser Kundendienstteam wird Ihre Probleme so schnell wie möglich lösen.
 Preis: € 15,99 (€ 2,28 / stück) DETAILS ZEIGEN